RHA DACAMP L1 EISA Award winner

UVP: CHF 399

Compare
Art.-Nr.: 501001 Kategorien: ,

Beschreibung

RHA DACAMP L1

Press Release DACAMP L1 EISA AWARD NEWS RELEASE_EUR

Der Dacamp™ L1 umgeht die internen Signalverarbeitungskomponenten von mobilen und Desktop-Geräten mithilfe von hochauflösenden Digital-zu-Analog-Wandlern und -Verstärkern für klaren und präzisen Hi-Fi-Sound, jederzeit und überall.

Hi-Fi-Audio überall und jederzeit

Der Dacamp wurde von der „Japan Audio Society“ mit dem „Hi-Res Audio“ Zertifikat ausgezeichnet.

Der Dacamp™ L1 umgeht die internen Signalverarbeitungskomponenten von mobilen und Desktop-Geräten mithilfe von hochauflösenden Digital-zu-Analog-Wandlern und -Verstärkern für klaren und präzisen Hi-Fi-Sound, jederzeit und überall.

Hi-Fi-Audio überall und jederzeit
RHAs Dacamp L1 erhält und verarbeitet digitale Audiosignale von mobilen und Desktop-Geräten, stellt Feinheiten, Imaging sowie Tiefen, die aufgrund minderwertiger Klangverarbeitungskomponenten verloren gingen, wieder her und produziert Qualität, die der ursprünglichen Aufnahme so nahe wie möglich kommt.

Revolutionäre Kanalverarbeitung:
Mit dualen ESS SABRE32 ES9018K2M Digital-zu-Analog-Wandlern und Verstärkern der Klasse AB verfügt der Dacamp L1 über eine komplett symmetrische Schaltungsanordnung. Das Ergebnis ist eine präzise, hochwertige Audiowiedergabe mit Unterstützung von Audioformaten bis zu 384 kHz/32 bit PCM und Quad DSD (11,2 MHz, DSD256).

Bass-, Höhen- und Verstärkungsregler:
Zusätzlich zu den drei Lautstärkestufen bietet der Dacamp L1 eine beispiellose Kontrolle über tiefe und hohe Frequenzbereiche mit physischen 12-stufigen Drehreglern (-3 dB bis 9 dB), um den Klang an Ihre Anforderungen anzupassen.

Eingänge mit mehreren Geräten kompatibel:
Der Dacamp L1 umgeht die Audiokomponenten der meisten Geräte, erhält digitale Audiosignale direkt und wandelt diese um. Neben der Kompatibilität mit aktuellen OS-Systemen von Smartphones (Android 4.0+ mit OTG, iOS), lässt sich der Dacamp L1 problemlos in Linux, Windows und Mac-Betriebssysteme integrieren.

Für Geräte ohne USB-Ausgang sowie andere DAC-Geräte kann der Verstärker des Dacamp L1 über einen 3,5 mm-Eingang betrieben werden. Für separate Hi-Fi-Komponenten und Konsolen unterstützt der Dacamp den optischen Mini-TOSLINK-Eingang

  • Dual channel processing for accurate, pure high-resolution audio
  • Physical bass, treble and gain control dials
  • 10 hours battery with charge out function
  • Processes up to 384kHz/32-bit PCM / Quad DSD

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “RHA DACAMP L1 EISA Award winner”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.